Steinbergkirche

Ostertoft

Grundstücksflächen: ca. 555 - 902 m² Beispiel: Ein Grundstück mit einer Fläche von 555 m² ist bereits für 54.390 € zu erwerben (ohne Nebenkosten).
Haustyp: Einzelhaus / Doppelhaus
Preis: ab 98 € /m²

Der Bereich des Bebauungsplanes Nr. 20 „Ostertoft“ liegt nördlich der Wohngrundstücke an der Straße Mühlenfeld, westlich der Wohngrundstücke an der Straße Ostertoft sowie ca. 240 m östlich der Nordstraße. Es handelt sich hier um ein sehr ruhig gelegenes Baugebiet in attraktiver Lage, ca. 3,5 km von der Küste entfernt.

Zur Gemeinde Steinbergkirche

Die ca. 2 800 Einwohner große Gemeinde Steinbergkirche ist einer der beiden ländlichen Zentralorte des Amtes Geltinger Bucht. Steinbergkirche, 2 788 ha groß, liegt an der 34 km langen Flensburger Förde. Das Umland ist von Landwirtschaft geprägt. Die junge Gemeinde bekam ihren Namen erst in 1963, damals bestehend aus den Ortsteilen Bredegatt und Steinbergkirche. In 1970 kamen drei weitere Ortsteile dazu, Westerholm, Gintoft und Hattlund. 2013 erfolgte die Fusion der Gemeinden Steinbergkirche und Quern zu einer neuen Gemeinde, die auch den Namen Steinbergkirche trägt.